.

Für Leser und Sammler – MOSAIK Sammelband 74

Frische Lektüre ist soeben bei uns eingetroffen: der Sammelband 74 mit vier weiteren Heften der Orient-Express-Serie. Beim Vorbereiten der Bücher staunen wir selbst immer wieder, wie lustig und rasant dieses Abrafaxe-Abenteuer war. Macht wirklich Spaß, die Hefte am Stück zu lesen! Für alle, die mehr wollen, gibt’s natürlich auch wieder einen redaktionellen Anhang, in diesem Band mit folgenden Themen:

  • Deutscher Eisenbahnbau im Nahen Osten
  • Im Orient-Express: Ein Mitreisender erzählt
  • Rausch 1: Opium
  • Rausch 2: Die tanzenden Derwische
  • Der beste Mann des osmanischen Geheimdienstes
  • Ömers kleiner Helfer

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen oder auch nur beim Komplettieren der Bücherreihe in eurem Regal (ja, auch das kann sehr befriedigend sein)!


MOSAIK Sammelband 74 Softcover
Wettlauf der Spione

Hefte 5/00 bis 8/00
SC, Fadenheftung
144 Seiten in Farbe
16,5 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-86462-058-4
Best.-Nr.: 2059
€ 12,30

Direkt zum MOSAIK-Shop.







MOSAIK Sammelband 74 Hardcover
Wettlauf der Spione

Limitiert auf 666 Exemplare.
Zusätzlich enthält jeder Sammelband eine von Lona Rietschel handsignierte und nummerierte Druckgrafik.

Hefte 5/00 bis 8/00
HC, Fadenheftung
144 Seiten in Farbe
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86462-059-1
Best.-Nr.: 2060
€ 35,00

Direkt zum MOSAIK-Shop.










Premiere des Abrafaxe Musicals ein voller Erfolg









Einige Tage vor der Musicalpremiere war der NDR bei uns in der MOSAIK-Redaktion und in Greifswald und hat einen schönen Bericht gezaubert. Schaut doch mal rein!

Hier geht's zum Bericht in der NDR Mediathek.



Am Samstagabend (14. Juni 2014) feierte das Abrafaxe Musical "Die Abrafaxe und das Geheimnis der Zeitmaschine" im Museumshafen Greifswald seine Premiere. Natürlich ließ sich auch das MOSAIK-Team dieses Event nicht entgehen, fuhr gemeinsam der Sonne entgegen und genoß das Bühnenspektakel in vollen Zügen!

Mehr Bilder von der Musicalpremiere findet ihr in unserer Bildergalerie.

Eröffnung der Lona Rietschel Ausstellung



Zur Eröffnung der Lona Rietschel Ausstellung "Bilder meines Lebens" in der Galerie Kulturbund Treptow, Lonas Heimat-Bezirk, sind viele Besucher erschienen – sogar so viele, dass der Vortragsraum viel zu klein ausfiel. Sogar von weit her, z. B. aus Chemnitz, kamen die Gäste. Ab sofort bis zum Galerie Kulturbund Treptow, Lonas Heimat-Bezirk, eröffnet. In der Galerie werden Original-Zeichnungen aus verschiedenen MOSAIK-Jahrgängen gezeigt.


kulturbundgalerie_logoDer Kulturbund Galerie Treptow lädt ein!

10. Juni bis 15. August 2014

Mo–Fr 10–16.30 Uhr, Di 10–18.30 Uhr
Die Galerie ist an Feiertagen geschlossen.


Mehr Bilder von der Eröffnung findet ihr in unserer Bildergalerie.

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau

Wahrheitsgehalt, Weltbild, Werte: Dafür war das Mosaik lange nicht für voll genommen worden. Jetzt werden sogar die künstlerischen Einflüsse gewürdigt.

Die Welt