.

Jungs, seid ihr groß geworden!

Wie – Jungs? Was – groß? Na, Simon Schwartz und Moritz von Wolzogen! Beide haben mal als MOSAIK-Praktikanten bei uns angefangen (Simon für anderthalb Jahre, Moritz für ein halbes Jahr) und konnten nun in Erlangen Preise abräumen: Simon den Max-und-Moritz-Preis (Wow, wow, wow – du bist wirklich genial!) und Moritz den 2. Preis des Comicstipendiums. (Klasse, echt!). Wir gratulieren euch ganz dolle und freuen uns riesig mit euch! Weiter so!

mmpreissimon
Simon Schwartz (Foto: Siegfried Scholz)

comicstipendiummoritz
Moritz von Wolzogen (Foto: Bernd Glasstetter)

16. Abrafaxe Kinderschachturnier

Am 09. Juni 2012 lud der SC Borussia Friedrichsfelde 1920 e.V. alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 1998 und jünger herzlich zum 16. Abrafaxe-Kinderschachturnier ein.
Das Turnier wurde in fünf verschiedenen Altersklassen in der Lichtenberger Mildred-Harnack-Oberschule ausgetragen.
Gespielt wurde im Schweizer System, welches garantiert, dass niemand vorzeitig ausscheidet. Jede Partie dauerte 15 Minuten und um eine möglichst gleiche Gruppenstärke unter den Teilnehmern zu erreichen, konnten Kinder mit einer Spielstärkezahl von über 1200 nur in der Gruppe A mitspielen.
Selbstverständlich erhielt auch dieses Jahr wieder jeder der 275 Spieler einen Preis, und darüber hinaus wurden natürlich auch wieder die begehrten Abrafaxe-Kinderschachtunier-Pokale vergeben.


Hier die Ergebnistabellen der einzelnen Gruppen:



A - Abrax (u14):
1. Anh Van Nguyen (l.) USV Potsdam
2. Gabor Nelk (r.) SV Empor Berlin
3. Bennett Schnabel (m.) SG Grün-Weiß Baumschulenweg



B - Brabax (u11,5):
1. Marco Reiche (m.) SC Rochade Emsdetten
2. David Granzin (l.) SC Kreuzberg
3. Mert Acikel (r.) VfB Hermsdorf



C - Califax (u10):
1. Rachela Rosenhain (l.) Schachpinguine Berlin
2. Nicholas Chung (m.) Schachpinguine Berlin
3. Jannis Schulz (r.) SC Eintracht Berlin



D - Die Ratte (u8,5):
1. Yannick Rüpke (m.) SG Weißensee 49
2. Sander Breitzmann (r.) SV Empor Berlin
3. Maximus Toppel (l.) SC Zitadelle Spandau



E - Eichhörnchen (u7):
1. Robin Reitmeier (r.) TuS Makkabi Berlin
2. Lior Sklarski (m.) TuS Makkabi Berlin
3. Kilian Kruse (l.) Ev. Grundschule Lichtenberg

Erlangen-Sonderheft von MOSAIK

Bitte nicht mehr bestellen. Bitte auch nicht mehr überweisen, wenn ihr bereits bestellt habt. Denn wer bisher nicht bezahlt hat, geht leider auch leer aus. Die Nachfrage war sehr groß und das Heft nach nur wenigen Tagen ausverkauft.

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine 06.04.2013

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau 22.03.2013

Wahrheitsgehalt, Weltbild, Werte: Dafür war das Mosaik lange nicht für voll genommen worden. Jetzt werden sogar die künstlerischen Einflüsse gewürdigt.

Die Welt 26.04.2014