Schwarz-Weiß-MOSAIK 507

Kennenlernen und Wiedersehen

... lagen bei unserem Tag der offenen Tür wieder einmal eng beieinander.
Es ist uns immer eine besondere Freude so viele begeisterte MOSAIK-Leser in unseren Redaktionsräumen begrüßen zu dürfen. Daher: Herzlichen Dank für euer zahlreiches Erscheinen!
Wir haben einen wunderschönen Tag mit euch verlebt und hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß dabei wie wir!

Für alle, die es leider in diesem Jahr nicht geschafft haben vorbeizuschauen, gibt es ein kleines Trostpflaster:
Ihr habt weiterhin die Chance eines unserer heißbegehrten Schwarz-Weiß-MOSAIK-Hefte der Nummer 507 zu bestellen.
Schaut doch mal in unserem Shop vorbei!


Direkt zum MOSAIK-Shop.











15. Tag der offenen Tür bei MOSAIK

Am 1. Dezember 2018 öffnet die MOSAIK-Redaktion im Berliner Westend zum 15. Mal ihre Türen. Von 10 bis 16 Uhr sind alle Besucher willkommen, sich durch das Verlagshaus führen zu lassen, den Zeichnern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und spannenden Vorträgen zur aktuellen Abenteuer-Serie der Abrafaxe in der Hanse-Zeit zu lauschen.
So werden zum Beispiel zwei Abgesandte vom Europäischen Hansemuseum in Lübeck über ihr Museum und die Zusammenarbeit mit der MOSAIK-Redaktion berichten. Des Weiteren signieren und verschenken die MOSAIK-Zeichner ganztägig eigens für diesen Anlass produzierte Grafiken. Im MOSAIK-Shop, der nur an diesem einen Tag im Jahr extra aufgebaut wird, kann man viele MOSAIK-Produkte endlich mal sehen und anfassen vor dem Kauf.
Für unsere jüngsten Leser gibt es ein Bastelzimmer mit Spiel und Spaß und zum Abschied eine kleine Überraschung.

Wegen des großen Andrangs empfehlen wir einen Besuch um die Mittagszeit oder am frühen Nachmittag.

Wir würden uns sehr freuen, euch am Tag der offenen Tür bei uns begrüßen zu dürfen.


Wann?: Samstag, 1. Dezember 2018 von 10 bis 16 Uhr
Wo?: Lindenallee 5, 14050 Berlin Westend
Nächstgelegene ÖPNV-Haltestellen: S Westend (via S41/S42/S46), DRK-Kliniken Westend (via M45), Theodor-Heuss-Platz (via U2)











MOSAIK 516

Schöne Kleider wollen wir –
deshalb sind wir heute hier!

MOSAIK 516
Ein weiser Rat

Kurzbeschreibung:

Brabax und Califax haben mit den beiden Mönchen endlich Nowgorod erreicht. Hier hoffen sie, den vierten Schatzerben zu treffen und damit das Geheimnis endlich lösen zu können. Dagegen hat sich in London die finanzielle Lage von Abrax und Simon weiter verschlechtert, und Abrax macht sich ernste Sorgen um die geistige Gesundheit seines Kompagnons, dem der drohende Ruin doch arg zusetzt. Wie eine Dame der Gesell­schaft die englische Politik beeinflusst, weshalb für Abrax und Simon die Krönung Heinrich VI. zum König von Frankreich zur Schicksalsfrage gerät und warum Brabax im fernen Nowgorod gegen seinen Willen enger Berater des dortigen Eldermanns wird, das erzählt dieses MOSAIK.


Direkt zum MOSAIK-Shop.








Das Magische Auge im
MOSAIK 516

Mithilfe unseres Magischen Auges verrät euch Jörg um was für ein Gemälde es sich auf der Seite 5 handelt.
Außerdem wartet die Magische Schatzsuche auf euch! Und was noch? Schaut selbst nach – auf insgesamt acht Seiten im neuen Heft!











Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine 06.04.2013

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau 22.03.2013

Wahrheitsgehalt, Weltbild, Werte: Dafür war das Mosaik lange nicht für voll genommen worden. Jetzt werden sogar die künstlerischen Einflüsse gewürdigt.

Die Welt 26.04.2014