Throwback Thursday: Leonardo da Vinci

Heute vor 500 Jahren starb der italieni­sche Künstler und Uni­versal­gelehrte Leonardo da Vinci (u.a. Mona Lisa, Das Abendmahl) auf Schloss Clos Lucé in Frankreich.
Grund genug, heute noch einmal seinem Schaffen zu huldigen und auf den Mittelteil des MOSAIK 475 (Juli 2015) zurückzublicken!




[Bitte klickt auf das Bild um es euch größer anzuschauen. Die MOSAIK Magic App funktioniert übrigens auch mit Bildschirmen – als kleiner Tipp für alle, die keinen Spiegel an ihre Monitore halten wollen.]

 

 

 

 

MOSAIK Sammelband 103


Softcover-Edition

Hardcover-Edition
Nichts will bei Abrax, Brabax und Califax wie geplant gelingen. Vielleicht gerade weil sie getrennt voneinander unterwegs sind! Aber genau daran arbeiten sie – Schritt für Schritt und mal mehr oder weniger erfolgreich ...

Natürlich gibt es auch in diesem Band wieder einen umfangreichen redaktionellen Anhang - mit folgenden Themen:
  • Leibniz und die Abrafaxe
  • Galeerenblues im Peitschentakt: Die Rudersklaven des Sonnenkönigs
  • Ludwig XIV. – Der Sonnenkönig
  • Jean Bart – Der Pirat der Nordsee
  • Titelskizzen
Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!


MOSAIK Sammelband 103 Softcover
Beim Bey von Tunis

Hefte 01/10 bis 04/10
SC, Fadenheftung
160 Seiten in Farbe
16,5 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-86462-189-5
Best.-Nr.: 3014
€ 13,30

Direkt zum MOSAIK-Shop.


MOSAIK Sammelband 103 Hardcover
Beim Bey von Tunis

Limitiert auf 666 Exemplare.
Zusätzlich enthält jeder Sammelband eine von Thomas Schiewer handsignierte und nummerierte Druckgrafik.

Hefte 01/10 bis 04/10
HC, Fadenheftung
160 Seiten in Farbe
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86462-190-1
Best.-Nr.: 3015
€ 35,00

Direkt zum MOSAIK-Shop.












MOSAIK 521

Abenteuer locken überall

229 Digedags-MOSAIK + 521 Abrafaxe-MOSAIK = 750 Abenteuer! Ein beigelegtes Poster zeigt zudem alle seit 1955 erschienenen Titelbilder.

MOSAIK 521

Der letzte Erbe

Kurzbeschreibung:

Abrax und Simon sind zurück in Lübeck. Doch die Begegnung des jungen Kaufmannsgehilfen mit seiner geliebten Ulrike verläuft nicht wie erhofft. Brabax, Califax und Clarus haben nach ihrem Rauswurf aus dem Peterhof noch den weiten Weg zurück vor sich. Mitten im Winter können sie nur einen Pferdeschlitten nehmen. Warum Califax keine Bärenfelle kaufen darf, welch böse Überraschung Herr Lune­borg erlebt und was Genta Simon und Abrax zu sagen hat, das erfahrt ihr im Mai-MOSAIK.


Direkt zum MOSAIK-Shop.








Das Magische Auge im
MOSAIK 521

Mithilfe unseres Magischen Auges erfahrt ihr den ein oder anderen wissenswerten Fakt über Europäische Wölfe.
Außerdem wartet die Magische Schatzsuche auf euch! Und was noch? Schaut selbst nach – auf insgesamt acht Seiten im neuen Heft!











Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine 06.04.2013

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau 22.03.2013

Wahrheitsgehalt, Weltbild, Werte: Dafür war das Mosaik lange nicht für voll genommen worden. Jetzt werden sogar die künstlerischen Einflüsse gewürdigt.

Die Welt 26.04.2014