11. Wismarer Lesegärten

Lesen im Grünen ...
Lesen im Garten ...
Lesegärten!

Bereits zum 11. Mal lädt der Förderverein der Stadtbibliothek Wismar e. V. alle Interessierten ganz herzlich am Sonntag, dem 25. August 2019, zu den „Wismarer Lesegärten“ ein.
In insgesamt 12 Altstadtgärten werden von 15–18 Uhr Lesungen im Stundentakt abgehalten.

Der Garten des Welt-Erbe-Hauses in der Lübschen Straße 23 wird an diesem Tag voll im Beschlag der Abrafaxe sein!
Abrax, Brabax und Califax werden vor Ort sein und für Stimmung sorgen, Matthias Gralow wird schon vor dem Erscheinungstermin aus dem September-MOSAIK 525 vorlesen und eine kleine Ausstellung zeigt euch, wie ein MOSAIK gemacht wird!


Mehr zu den Wismarer Lesegärten.














Die Abrafaxe à la Edward Hopper

Im Oktober 2002 gab es im MOSAIK 322 eine kleine Hommage an Edward Hoppers Nighthawks-Gemälde – gezeichnet von Andreas Schulze und Andreas Pasda.
Da das Wochenende so gut wie vor der Tür steht, ist es auch heute eigentlich sehr passend, oder?!

Die Doppelseite haben wir für euch als Bildschirmhintergrund aufgearbeitet.
Viel Spaß damit!


Download 1280 x 960 Pixel bzw. Download 1600 x 1200 Pixel

MOSAIK Kalender 2020

Vom Bau des Parthenons bis zum Maskenball in Versailles

MOSAIK Kalender 2020
Zeitreisen – Mit den Abrafaxen durch die Geschichte

Kurzbeschreibung:

Ihre Abenteuer führten die Abrafaxe von Alexandropolis bis zu den Whitsunday Inseln und von der griechischen Antike bis ins 19. Jahrhundert. Mit den 12 Kalenderbildern seid ihr ein ganzes Jahr auf ihren Spuren!


geheftet, Aufhängung mittels Lochbohrung
14 Seiten, 58 × 34,4 cm
ISBN: 978-3-86462-086-7
€ 15,–


Direkt zum MOSAIK-Shop.











Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine 06.04.2013

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau 22.03.2013

Wahrheitsgehalt, Weltbild, Werte: Dafür war das Mosaik lange nicht für voll genommen worden. Jetzt werden sogar die künstlerischen Einflüsse gewürdigt.

Die Welt 26.04.2014