Langzeitabonnenten aufgepasst!

Juni-Gutschein für Langzeitabonnenten

Zu jeder Bestellung und Bezahlung bis zum 31. Juli 2015 erhalten die Langzeitabonnenten einen signierten Druck der Bleistiftzeichnung des MOSAIK-Junititels.

Der Gutschein gilt entgegen des Aufdrucks bis 31.7.15, da wir vergessen haben ihn im Juniheft anzukündigen.
Ihr habt also nun einen Monat länger Zeit zum Bestellen der Langzeitgrafik.




MOSAIK 474

Freiheit oder Tod!

MOSAIK 474
Der Sklavenaufstand

Kurzbeschreibung:

Als Abrax und die befreiten Sklaven überlegen, wie sie der Umklammerung durch die römische Legion entkommen könnten, hat der Blondschopf eine Idee: Sie machen es wie Spartacus ...
Währenddessen, erreichen Brabax und Califax gemeinsam mit ihren Gefährten endlich Alexandria. Ob Spontifex und seine Kameraden dort noch auf sie warten, warum Brabax nicht die berühmte Bibliothek besuchen darf und wieso ein Streit zwischen Griechen und Judäern dazu führt, dass der Circus Spontifex wieder einmal überstürzt fliehen muss, das erfahrt ihr im nächsten MOSAIK.


Direkt zum MOSAIK-Shop.








Das magische Auge im MOSAIK 474

Mit Hilfe der MOSAIK Magic-App könnt ihr euch auf folgenden Seiten weiterführende Informationen anzeigen lassen:

Seite 6/7: Nadja liest die Geschichte Spartacus' vor.
Seite 14: Während Andreas den Leuchtturm von Alexandria zeichnet, erzählt Jörg Wissenswertes über diesen.
Seite 36: Eine Kleidungsfrage wird geklärt.
Seite 44/45: Der Aufriss der Doppelseite wird gezeigt.
Seite 50: Thomas tuscht Califax im ersten Panel.


Direkt zur MOSAIK Magic Android-App.

Direkt zur MOSAIK Magic iTunes-App.








Comicfestival München 2015

Am 4. Juni beginnt in München das Comicfestival und auch MOSAIK ist wieder mit von der Partie.
Robert Löffler, MOSAIK-Redakteur, und Andreas Pasda, MOSAIK-Zeichner, werden euch am MOSAIK-Stand Rede und Antwort stehen.

Darüber hinaus wird es am Freitag, den 05.06. von 10.30 Uhr bis 12 Uhr, ein Podiumsgespräch mit Robert Löffler und Andreas Pasda zum Thema “40 Jahre Abrafaxe“ geben.

Speziell zum Comicfestival erscheint das auf 555 Exemplare limitierte Jubiläumsbuch “Das Geheimnis ewiger Jugend”, das Andreas Pasda vor Ort signieren wird.
Erstverkaufstag des Buches wird der 4. Juni auf dem Comicfestival sein.

Wir freuen uns auf euren Besuch!




Das Geheimnis ewiger Jugend
40 Jahre Abrafaxe


Kurzbeschreibung:

Vor 40 Jahren im Jahr 1975 arbeitete Brabax in einem Gentechniklabor in Kalifornien. Bei einer Auseinandersetzung mit seinen beiden schurkischen Kollegen bekommen er sowie Abrax und Califax ein neu entwickeltes Serum gespritzt. Was dazu führt, dass die Abrafaxe in kürzester Zeit altern. Binnen 96 Stunden müssen sie in Südamerika das Gegenmittel finden ...
Warum ihre einzige Chance ein Zeitsprung ins Jahr 1630 ist, welche Folgen die Einnahme des Mittels hat und welche Abenteuer die Abrafaxe in der neuen Zeit bestehen müssen, das erfahrt ihr in der nicht ganz ernst gemeinten Geschichte “In vitro veritas”.

Dieses Buch fasst zudem die Vorgeschichte der Abrafaxe mit den Nachdrucken der ersten beiden MOSAIKs mit den Abrafaxen aus dem Jahr 1976 zusammen und enthüllt nebenher das Geheimnis ewiger Jugend ...


signiert, nummeriert und limitiert auf 555 Exemplare
80 Seiten, 17 x 24 cm

€ 25,–








Seite 1 von 86

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine 06.04.2013

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau 22.03.2013

Wahrheitsgehalt, Weltbild, Werte: Dafür war das Mosaik lange nicht für voll genommen worden. Jetzt werden sogar die künstlerischen Einflüsse gewürdigt.

Die Welt 26.04.2014