Was geschah in Achetaton?

Eine Zeitreise der besonderen Art unternahm das MOSAIK-Team (bzw. Teile davon) am 26. Februar:
Auf Einladung von Frau Dr. Friederike Seyfried, der Chefin des Ägyptischen Museums, ging es mit den Abrafaxen in die Amarna-Zeit. Unser Autor Jens U. Schubert, der die Ägypten-Abenteuer der Abrafaxe vor vielen Jahren geschrieben hatte, musste selbst staunen, wie authentisch und akribisch die Serie damals konzipiert und umgesetzt wurde. Und was geschah nun in Achetaton? Für alle, die nicht dabei sein konnten, ist das in den Sammelbänden 59 bis 64 nachzulesen ...

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2
  • 3

Das MOSAIK macht nicht bloß Spaß, sondern auch schlau!

Märkische Allgemeine 06.04.2013

Die erfolgreichsten deutschen Comics [...]

Lausitzer Rundschau 22.03.2013

Klein, drollig und voller Charme [...] Mosaik ist ein Stück Leben.

Mitteldeutsche Zeitung